Donnerstag, 17.04.2014
Impressum | Kontakt | AGB Facebook | Twitter | nw-news.de




NW-Treff: Beim Beininfarkt sterben Nerven, Muskulatur und Haut ab
Ein Infarkt ist eine Verstopfung, ein plötzlicher Stillstand der Durchblutung. Wer einen Herzinfarkt vermutet, befindet sich in allerhöchster Alarmbereitschaft. Aber was ist ein Beininfarkt? Der ist ebenso gefährlich wie... mehr


NW-Treff in der Ravensberger Spinnerei: Dem Schwindel auf der Spur
Wenn sich das Karussell dreht, tausend Sterne vor den Augen tanzen und der Boden unter den Füßen schwankt, gilt Alarmstufe Rot: Das ist der Moment, in dem sich Betroffene am allerbesten hinlegen und die Füße nach oben... mehr


NW-Treff: Werden zu viele künstliche Hüft- und Kniegelenke eingebaut?
Patienten, die ein neues Hüft- oder Kniegelenk bekommen sollen, fragen sich manchmal, ob eine solche Operation aus medizinischen Gründen wirklich notwendig ist. mehr


Chefärzte der Fachrichtungen Diabetologie, Kardiologie und Herzchirurgie informierten gemeinsam
Diabetes gehört mehr und mehr zu den großen Volksleiden: Bundesweit gibt es inzwischen über sechs Millionen Diabetiker. Doch trotz schwerwiegender Begleit- und Folgeerkrankungen wird die ... mehr


HDZ NRW: Neue metallfreie Herzklappen im Einsatz
Das Herz- und Diabeteszentrum NRW Bad Oeynhausen ist auf den kathetergestützen Aortenklappenersatz (TAVI) spezialisiert. mehr


Multiple-Sklerose-Therapie im St.-Vincenz-Krankenhaus
Die Neurologische Abteilung des St.-Vincenz-Krankenhauses Paderbornist die weltweit erste Klinik, die im Rahmen der Multiplen-Sklerose-Therapie das neue Medikament Alemtuzumabeingesetzt hat. mehr


NW-Treff: Schmerzen haben, Schmerzen nehmen – Erfolge der modernen Schmerztherapie
Schmerzen sind wichtige Signale des Körpers, sie senden eine eindeutige, ernstzunehmende Warnung: Es stimmt etwas nicht. Achtung, Gefahr im Verzug! Dieses Alarmsystem funktioniert zuverlässig, im Extremfall schaltet der Schmerz andere Körperfunktionen aus – zum Beispiel, wenn ein Unfallopfer mit schweren Verletzungen bewusstlos wird. mehr


Thema: Narkose und Behandlungen auf der Intensivstation
Drei Anästhesistinnen, Dr. Elke Otting, Dr. Arlette Lippelt und Dr. Isolde Forst aus dem Franziskus-Hospital Bielefeld haben in einer Telefonaktion die Leserinnen und Leser der Neuen Westfälischen beraten... mehr


NW-Treff in der Bielefelder Raspi rund um das Thema Herzkrankheiten
Sie stehen immer noch ganz oben auf der Liste der Todesursachen: Koronare Herzkrankheiten und Herzinfarkt. Beim NW-Treff in der Ravensberger Spinnerei berichteten Privatdozent Dr. Carsten Israel und Dr. Wladimir Tschishow, Kardiologen des Evangelischen Krankenhauses Bielefeld, über Ursachen und Risikofaktoren eines Herzinfarkts, moderne Behandlungsmöglichkeiten sowie das Leben nach dem Infarkt. Yvonne Thyen war dabei. mehr


HDZ NRW: Hilfe für herzschwache Patienten
Herzschwache Patienten leiden häufig nicht nur unter einer zu geringen, sondern auch an einer unregelmäßigen und dadurch gestörten Pumpfunktion des Herzmuskels. Hier kann jetzt ein neuartiger Defibrillator-Schrittmacher (SM) helfen... mehr



 Seite 1 von 10
Weitere Artikel   »


Anzeige

Anzeige